SHIATSU

…das Wort kommt aus dem Japanischen und bedeutet „Fingerdruck“.

Dabei handelt es sich um eine tief gehende, raumgebende Berührung mit Händen, Knien, Ellenbogen, Füßen …
Die Grundlage ist das Meridiansystem der fernöstlichen Gesundheitslehre verbunden mit westlichen Erkenntnissen aus Medizin, Psychologie und Physik.

Die Shiatsubehandlung findet im Liegen am bekleideten Körper auf einer Baumwollmatte (Futon) statt.
Bitte bringen Sie dazu bequeme Kleidung und Socken aus Naturfasern
(Baumwolle, Leinen) mit.

Eine Behandlungseinheit dauert eine Stunde und kostet 70 Euro.

Bei konkreten Anliegen empfehle ich einen 1-2 wöchentlicher Behandlungsrhythmus.